Archiv 2003 bis 2013  zurück zu Aktuelles


 

Meisterliches Handwerk im Schloss 2013   
Kreatives aus der Werkstatt
Veranstalter Goldschmiede-Innung Essen

September 2013 
Website-Relaunch - Telefon QR-code und neue moderne Umsetzung. 
Hier können Sie auch unseren Imagefilm noch Mal ansehen 
In guter Qualität http://bildhauer-k.de/Koenigsfeld-Film-gut.avi
in Smartphone Qualität http://bildhauer-k.de/Koenigsfeld-Imagefilm.avi

 

 

Mai 2013
Vom 09.-13.05.2013 sind wir auf der Stil+Art auf Burg Lüdinghausen
http://www.stilart-event.de/index.html
 

Koenigsfeld_Essen_Fruehlingsmesse1Februar 2013

Vom 13.-17.02.2013 waren wir auf der FRÜHLINGSMESSE HAUS GARTEN GENUSS in Essen http://www.fruehlingsmesse.de
Im Rahmen der Steinmetz-Innung Essen stellten wir in Halle 6 schöne Dinge für das Haus und den Garten aus.

15. November 2011

Gesellenstueck_Annemarie_Schneider_small


Annemarie_Schneider_Gesellenstück1   Annemarie_Schneider_Gesellenstück2


18. + 19. Juni 2011 waren wir beim „offenen Garten“ 
(www.offenergarten.deauf dem „Hof Drögendiek“ in Malente (www.hof-droegendiek.de)
 

Vom 13. Mai -15. Mai 2011 waren wir in Schermbeck  

 

Koenigsfeld_StilundArt1

 

Koenigsfeld_StilundArt2

 

Koenigsfeld_StilundArt3

 

Koenigsfeld_StilundArt4

 

Koenigsfeld_StilundArt5

 

Koenigsfeld_StilundArt6

 

Koenigsfeld_StilundArt7

STIL UND ART -  Die Kunst zu genießen


Vom 9. Februar bis 13. Februar 2011  waren wir im Rahmen der Steinmetzinnung Essen auf der Messe Haus Garten Genuss.

 

Bild3

 

Bild1

 

Bild2

 

Bild4


Besteshandwerk - nomen est omen
Das ehrt und spornt uns weiter an!

 

Aus dem Vorwort des Buches:
„Wir sind KulturHauptstadt – noch bis Ende des Jahres. 
In dem Buch „besteshandwerk in Essen“  werden viele Kreative vorgestellt, die ihr Können nicht nur während dieses einen Jahres unter Beweis stellen, sondern sich tagtäglich mit der Herstellung und dem Verkauf von Dingen beschäftigen, die alles andere sind als alltäglich. Allen vorgestellten Kreativen ist eines gemeinsam: Sie widmen sich mit hoher Kompetenz und großer Begeisterung ihren jeweiligen Tätigkeiten. Häufig sind es Unikate, die exakt nach Kundenwünschen gearbeitet wurden oder eigene künstlerische Produkte, die die Werkstätten und Ateliers verlassen.

Das sagt schon vieles aus – kommen Sie einfach bei uns vorbei und überzeugen Sie sich von dem gelebten All-Tag.

Das Buch kann man bei Königsfeld käuflich erwerben für 34,90 € und wird kostenlos verschickt!

BestesHandwerkEssen1_mini

BestesHandwerkEssen2_mini


BestesHandwerkEssen3-mini


BestesHandwerkEssen4-mini

 

 

 

 

Vom 23. bis 25. April 2010
waren wir in Schermbeck auf der STIL+ART Haus- und Garten-Ausstellung.
 

 

2009 - Werkstück von Annemarie Schneider
Auszubildende im 1. Lehrjahr, mit sehr großem Talent

Tonmodell Gesellenstück Annemarie Schneider-small

Gesellenstück Annemarie Schneider-small

Erstellen eines Tonmodells

Perfekte Umsetzung


April 2009

Eintritt in den Steinmetz-Verbund SteinGestalter. Dadurch wird unser Angebot und unser Dienstleistungsspektrum erheblich ausgedehnt.

 

Oktober 2008
1. Preis beim Funeral Award in Antwerpen / Belgien 
www.grenzstein-art.de

Koenigsfeld_Essen-Verleihung-Funeral Award.-small


2004 - Gesellenstück Sabine Laß

 

Gesellstück Punktierspietze Sabine Laß-small

 

Fast fertiges Stück mit Punktierspitze
 

 

Gesellstück Sabine Laß-small

 

Gesellenstück von Sabine Laß

 

 

Seitenanfang

Eine Geschichte von den Flusssteinen

Ein Philosophieprofessor stand vor seiner Klasse und hatte einige Gegenstände vor sich aufgestellt. Als der Unterricht begann, nahm er stillschweigend ein großes Glasgefäß und begann es mit Flusssteinen - über 5 cm Durchmesser - bis zur Oberkante zu füllen. Anschließend fragte er die Studenten, ob das Glasgefäß jetzt voll sei. Sie stimmten überein, dass es gefüllt war. Sodann holte der Professor eine Kiste mit Kieselsteinen hervor und schüttete sie in das Glasgefäß. Er rüttelte das Glasgefäß leicht. Die Kieselsteine kullerten natürlich in die freien Bereiche zwischen den Felsbrocken. Die Studenten lachten. Er fragte seine Studenten wieder, ob das Glasgefäß jetzt voll sei. Sie stimmten ihm nochmals zu. Der Professor nahm dann eine Kiste mit Sand und schüttete ihn in das Glasgefäß. Der Sand rieselte in alle Ritzen und füllte alle noch vorhandenen Zwischenräume auf. 
„Jetzt“, sagte der Professor „möchte ich, dass Sie dies auf Ihr Leben übertragen.“ Die Flusssteine sind die wichtigen Sachen im Leben – Ihre Familie, Ihr Partner, Ihre Gesundheit, Ihre Kinder – alles das, was Ihnen wertvoll ist und das Sie sehr treffen würde, wenn es verloren ginge. Die Kieselsteine sind die anderen Dinge im Leben, die zwar eine Bedeutung haben, aber in einem geringeren Ausmaße. Die Kieselsteine stellen Dinge wir Ihre Arbeit, Ihr Haus, Ihr Auto, usw. dar. Der Sand ist alles Übrige, das Kleinzeug. Wenn Sie den Sand oder die Kieselsteine zuerst in das Glas geben, ist kein Platz mehr für die Flusssteine. Dasselbe gilt für Ihr Leben. Wenn Sie all Ihre Zeit und Energie für Nebensächlichkeiten und die materiellen Dinge einsetzen, dann haben Sie niemals Raum für die Dinge, die wirklich wichtig sind im Leben. Geben Sie Acht auf die Dinge, die in Ihrem Leben entscheidend sind. Spielen Sie mit Ihren Kindern, gehen Sie mit Ihrem Partner zum Tanzen. Es wird immer Zeit geben, um zu arbeiten, das Haus zu säubern, eine Party zu veranstalten und seine Angelegenheiten zu erledigen. 
Vergessen Sie die Flusssteine nicht – die Dinge die wirklich von Bedeutung sind. Legen Sie Prioritäten fest. Der Rest sind nur Kieselsteine und Sand.